Paukstat GmbH & Co Haustechnik KG

24 Std. Notrufnummer 02381 - 94 06 40

Heiztechnik Paukstat GmbH & Co Haustechnik KG in Hamm

Moderne Heiztechnik

Heiztechnik Kessel

Mit den Testsiegern von Buderus können Sie bis zu 30 % Energie gegenüber Ihrer alten Heizungsanlage einsparen. Darum weg mit dem Energiegrab und her mit dem günstigen, hochmodernen und effizienten Gas- oder Öl-Brennwertheizkesseln von Buderus!

Sie werden staunen, wie schnell sich die Anschaffung rentiert. Denn alles an der Brennwerttechnik ist darauf angelegt, das Heizen so angenehm und das Energiesparen so einträglich wie möglich zu machen.



Vorteile der Brennwerttechnik

Vorteile der Brennwerttechnik
  • geringer Energieverbrauch
  • hoher Nutzungsgrad
  • niedrige Emissionswerte
  • keine aufwändige Schornsteinkonstruktion
  • Sicherheit und hoher Komfort

Bei der Brennwerttechnik wird den entstehenden Abgasen die noch vorhandene Restwärme entzogen und dem Heizsystem wieder zur 
Verfügung gestellt. Auf diese Weise werden sehr hohe Nutzungsgrade erzielt, so dass immer der niedrigste notwendige Energieverbrauch gewährleistet ist.

Durch ständiges Messen und Vergleichen der Außentemperatur mit der gewünschten Raumtemperatur wird immer nur soviel Wärme wie nötig erzeugt. Der Öl- oder Gasverbrauch wird dadurch auf eine Mindestmenge reduziert.



In Kombination mit Solaranlagen

Solaranlagen

Am meisten spart, wer seinen Brennwertkessel mit einer Solaranlage kombiniert. Diese nutzt die kostenlose Sonnenenergie beispielsweise zur Trinkwassererwärmung.

Schon eine Solaranlage von vier bis sechs Quadratmetern reicht aus, um bei normaler Witterung das Trinkwasser
 in den Monaten April bis September zu erwärmen. 
Mit zehn Quadratmetern Kollektorfläche und einem so genannten Kombispeicher unterstützt die Solaranlage zudem die Heizung der Wohnräume. Und wenn die Sonne mal nicht scheint, springt der Heizkessel ein.

Damit Bauherren die Vorteile der umweltfreundlichen Solartechnik in Kombination mit der sparsamen Brennwerttechnik effizient nutzen können, 
hat Buderus seine Komponenten optimal aufeinander abgestimmt. So ist die Energieausbeute besonders hoch.



Kompetenz bei Großheizungsanlagen

Mit unseren erfahrenen Mitarbeitern installieren wir auch Großheizungsanlagen, etwa für öffentliche Gebäude wie Schulen oder Krankenhäuser. Auch hier dominiert die Brennwerttechnik, oft in Kombination mit einem Blockheizkraftwerk.

Der Leistungsbereich der Anlagen reicht von 250 bis 19200 kW. Ob Guss oder Stahl, Öl oder Gas - für jeden Bedarfsfall finden Sie mit PAUKSTAT die passende Lösung, die zudem hilft, Energie zu sparen.


Dabei sind wir auch ein Fachbetrieb für die Regelungstechnik. Dafür beschäftigen wir einen speziell ausgebildeten Elektroniker mit der Fachweiterbildung Regelungstechnik.



Wir sind Ihre Heizungsbauer!

24 Std. Notrufnummer: 02381 - 94 06 40


Heizungsanlage Heizungsanlage Heizungsanlage